Musik & Unterhaltung

Berlin Comedian Harmonists
Verrückte Zeiten
Morgen, Kinder, wird’s was geben
Dein neuer Stern
Männerbeschaffungsmaßnahmen
Bauch, Beine, Po
Saitensprünge
von Verdi bis Gershwin
100 Jahre Benny Goodman
Peer Gynt mit Friedrich von Thun
The Life of Frank Sinatra
Madeleine Lienhard

Vorschau Saison 2016/2017

 

Berlin Comedian Harmonists

Das seit 10 Jahren weltweit gefeierte Ensemble!

Mit vier moderierten Konzertprogrammen:

„Veronika, der Lenz ist da“
„Frühjahrskonzert“
„Warten auf’s Christkind mit den Berlin Comedian Harmonists“
Neu: „Best of“-Programm u.a. mit den Hits aus Paul Linckes „Frau Luna“

Die Künstler sind im Rahmen ihrer bejubelten Konzerttourneen u.a. in folgenden Städten zu
Berlin Comedian Harmonists
www.berlin-comedian-harmonists.de

Download Szenenbilder
Gast:
Paris, Rom, Florenz, Madrid, Amsterdam, Luzern, Berlin, Hamburg & München!

Es war der Start für eine riesige Erfolgsstory, als sich im Jahre 1997 sechs junge Sänger zur Welturaufführung von „Veronika der Lenz ist da – die Geschichte der Comedian Harmonists“ in der Berliner Komödie am Kurfürstendamm zusammentaten. Genau 70 Jahre nach der Gründung der legendären „Comedian Harmonists“, dieser phänomenalen ersten „Boygroup“ der Welt, feierten das Publikum und die Presse gleichermaßen frenetisch die „Wiederauferstehung einer Legende“ (BZ). Bald war das Ensemble der erklärte Liebling der Berliner, erhielt öffentliche Ehrungen und Fernsehberichte in aller Welt und setzte die Erfolgsstory rasch im großen Rahmen fort: Mehrere große Deutschland-Tourneen, Rundfunk- und Fernsehauftritte sowie eine erste CD, der bis dato zwei weitere folgten, machten die „Berlin Comedian Harmonists“ in den darauffolgenden Jahren auch einem großen Publikum bekannt. Ihr großartiges Zusammenspiel, die hohe Virtuosität und Musikalität mit einem geradezu perfekten Ensembleklang, und ein Hauch von Melancholie prägen die unvergleichliche Atmosphäre ihrer Auftritte. Dem Ruf in die Konzertsäle folgte ein weiterer großer Schritt in der Karriere der Künstler, die mittlerweile in so renommierten Sälen wie dem Amsterdamer Concertgebouw, in Paris, Luzern, Rom, Florenz, Perugia und Sidney, sowie in der Hamburger Musikhalle und dem Münchner Prinzregententheater und zu Gast sind! Am 17. Januar 2007 feierten die Künstler ihr bejubeltes Spanien-Debut im Königlichen Opernhaus von Madrid.


Besetzung

Olaf Drauschke - 1.Bariton
ist Erich A. Collin

Horst Maria Merz - Klavier
ist Erwin Bootz

Holger Off - 1.Tenor
ist Ari Leschnikoff

Wolfgang Höltzel - Bass
ist Robert Biberti

Philipp Seibert - 2. Bariton
ist Harry Frommermann

Ralf Steinhagen - 2. Tenor
ist Roman Cycowski

Musikalische Arrangements
Franz Wittenbrink







© 2012 | Konzertdirektion Claudius Schutte | Englschalkinger Straße 252 | 81927 München | Telefon +49 (0)89 930 941 97 | Fax +49 (0)89 930 945 87